Stadthaus Aura 125

Das flexible Stadthaus für schmale Grundstücke

Das Stadthaus „Aura 125“ überzeugt mit seiner cleveren Bauweise und flexiblen Gestaltungsmöglichkeiten. Dank seiner kompakten Außenmaße findet dieses Haus gerade auf kleinen und schmalen Grundstücken Platz. Selbst langgezogene Baulücken können optimal bebaut werden, sodass stets noch genug Platz für einen kleinen Garten bleibt.

Dieses Haus überrascht positiv. Wer denkt, sich im Innern eines schmalen Stadthauses einschränken zu müssen, der irrt. Das „Aura 125“ bietet allen Familienmitgliedern viel Raum und Komfort für schöne Stunden in den eigenen vier Wänden. Ob Ankleide am Schlafzimmer, Gästezimmer oder ein kleiner Bereich für das Home-Office im Obergeschoss – das Aura 125 passt sich den Wünschen seiner Bewohner an. Auch im Erdgeschoss bietet das schlanke Stadthaus vielfältige Möglichkeiten von der klassischen bis zur offenen Raumgestaltung. Dem Kochabend mit Freunden, dem turbulenten Kindergeburtstag und gemütlichen Stunden mit den Liebsten im Wohnzimmer steht also nichts im Weg.

Die praktische Grundrissgestaltung macht das Stadthaus „Aura 125“ zu einem wahren Raumwunder, trotz der kompakten Baumaße. So kann zum Beispiel die Treppe im Haus einläufig geplant werden, sodass unterhalb Platz für einen Einbauschrank oder eine gemütliche Spielecke für die Kleinen entsteht. Während in den meisten Fluren nur unzureichend Stellmöglichkeiten für geräumige Schränke eingeplant ist, wird im Stadthaus Aura die Diele effizient genutzt und bietet somit ausreichend Stauraum für Jacken, Schuhe und Taschen. Ein praktisches Haus für seine Bewohner und Gäste.

 

Auf Wunsch ist dieses Haus auch mit Keller sowie als EnergieSparhaus erhältlich.

 

Die Netto-Grundfläche des Hauses beträgt 127,18 m² (Wohnfläche nach Wohnflächenverordnung 124,93 m²) mit Außenmaßen von 12,00 m x 6,50 m. Dieses Haus ist ab 182.090 € zu haben.

 

     Grundriss Erdgeschoss

       Grundriss Obergeschoss

Die Wohnflächenberechnung erfolgte nach der Wohnflächenverordnung. Darin enthalten sind 6,39 m² Nutzfläche. Geringfügige Abweichungen bis zu 3% bezogen auf die Gesamtnutz- und Wohnfläche sind bauseits möglich. Weitere Abweichungen können bei Änderungen der Standardausführungen entstehen. Abbildung kann Sonderwünsche enthalten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lars Brandt